Fachkräftemangel adé

Wie konnte Oliver Reinsch 318 % mehr Bewerber für den Caritasverband für das Erzbistum Berlin e. V. gewinnen?

Soziale Arbeitgeber

Oliver Reinsch

Was Sie in dieser Fallstudie erfahren

Wie der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e. V. 118.500 € durch automatisierte Stellenanzeigen einspart
Mit welchen digitalen Strategien soziale Arbeitgeber 318 % mehr Bewerbungen erhalten
Wie Sie bis zu 40 Minuten Arbeitszeit pro Bewerbung einsparen (und dadurch Ihr Personalwesen stark entlasten)

3 Mal mehr Bewerber durch Automatisierung?

Jedes Jahr bleiben etliche Stellen im sozialen Arbeitsmarkt unbesetzt – besonders im Bereich der Jugendarbeit, der Krankenversorgung und Altenbetreuung.

Wichtige soziale Aufgaben, wie beispielsweise die Krankenpflege, können somit nicht mehr ausreichend erfüllt werden. Zu wenige Nachwuchskräfte entscheiden sich oft trotz teilweise sehr attraktiver Konditionen gegen soziale Berufe.

Diese Vorstellung beunruhigt Recruiting-Experten Oliver Reinsch von Connectoor, da genau diese Berufe unheimlich wichtig für das Gemeinwohl sind. Und so freute er sich riesig darüber, den Caritasverband für das Erzbistum Berlin e. V. dabei unterstützen zu können, um dort Recruiting-Kernprozesse zu optimieren.

In dieser Fallstudie erfahren Sie, wie Oliver Reinsch mit dem Connectoor und KlickTipp Bewerbungsprozesse automatisiert und sozialen Arbeitgebern somit wertvolle Zeit und Geld einspart.

Das Beste daran ist, dass die freigewordenen Ressourcen nun für die Gewinnung von mehr Pflegekräften eingesetzt werden können.

  • Oliver Reinsch
    Gründer von Connectoor

Die Herausforderungen des Caritasverbands für das Erzbistum Berlin e. V.

Manueller Bewerbungsprozess

Der Fachkräftemangel macht es sozialen Arbeitgebern sehr schwer. Verstärkt wird dieses Problem durch intransparente, manuelle Bewerbungsprozesse, die bei Bewerbern keinen positiven Eindruck hinterlassen.

Manuelle, zeitintensive Bearbeitung

Wenn keine automatisierten Prozesse verwendet werden, dauert die Einstellungsphase für manche Bewerber bis zu 60 Tage. Wenn Bewerber so lange auf Antworten warten müssen, schauen sie sich schnell nach anderen Möglichkeiten um.

Abhängigkeit von Dritten

Bei der Veröffentlichung einer Stelle waren viele Mitarbeiter involviert: Mitarbeiter des Vereins, Agenturen und Informatiker. Änderungen kosteten auf Grund der manuellen Prozesse viel Zeit.

Die Lösung: Automatisierung

Moderne Stellenausschreibungen

PDF-Ausschreibungen waren gestern. Heutzutage können dynamische Stellenausschreibungen erstellt und direkt auf der Karriereseite veröffentlicht werden. Eine signifikante Zeitersparnis für den Arbeitgeber. Die Zahl der Bewerbungen steigt, weil es für Bewerber viel einfacher ist, sich auf eine Stelle zu bewerben.

Automatisierte Antworten

Sollte ein Kandidat ungeeignet sein, kann die Bewerbung mit nur einem Mausklick abgelehnt werden, woraufhin KlickTipp den Bewerber automatisiert benachrichtigt. Genau so schnell kann der Bewerber benachrichtigt werden, sollte die Bewerbung akzeptiert werden.

Eine zentrale Schaltstelle

Mit Connectoor und KlickTipp können Dritte aus dem Bewerbungsprozess entfernt werden. Keine Abhängigkeit mehr von Entwicklern oder Agenturen. Das schont die Nerven und beschleunigt den Bewerbungsprozess ungemein.

Automatisierung funktioniert auch für Sie!

Diese Fallstudie zeigt eindrucksvoll: Automatisierte Recruiting-Prozesse tragen einen gigantischen Teil dazu bei, den Fachkräftemangel in den sozialen Arbeitsmärkten zu beseitigen.

Wollen auch Sie Ihre Bewerbungsprozesse automatisieren, damit Sie günstiger und schneller qualifizierteres Personal einstellen? Dann vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin mit einem unserer KlickTipp-Experten.

Die Resultate im ersten Jahr der Automatisierung

118.500 €
Ersparnis
318 %
Mehr Bewerber
40 Min
Zeitersparnis pro Bewerbung

Die simple Automatisierung von Oliver Reinsch hat nicht nur für hohe zeitliche und monetäre Ersparnisse, sondern auch folgende Vorteile ermöglicht:
 

  • Entlastung im Team: Da ein Großteil der manuellen Prozesse nun automatisiert abläuft, können sich Mitarbeiter wieder auf wirklich wichtige Aufgaben konzentrieren, statt Kleinigkeiten erledigen zu müssen.
  • Geringere Fehleranfälligkeit: Automatisierte Prozesse laufen immer gleich ab. Dadurch kommt es zu erheblich weniger Fehlern in den Bewerbungs- und Einstellungsprozessen.
  • Datenschutzkonform: Die heutigen Datenschutzgesetze sehen strenge Regularien bei der Bearbeitung personenbezogener Daten vor – aber auch das ist mit Connectoor und KlickTipp kein Problem.

Rechtlich immer auf der sicheren Seite

„Nach eingehender rechtlicher Prüfung durch mein Team und mich kann ich versichern, dass alle hier vorgestellten Lösungen, Prozesse und Technologien den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie allen sonstigen datenschutzrechtlichen Erfordernissen vollumfänglich entsprechen. KlickTipp ist zweifelsohne ein echtes Vorbild in Sachen Datenschutz, das seinesgleichen sucht.“

Dr. Stephan Gärtner

Rechtsanwalt Dr. Stephan Gärtner gilt als DIE Datenschutzrechtskoryphäe im deutschsprachigen Raum. Seit 2018 ist er Datenschutzbeauftragter von KlickTipp und sorgt für die lückenlose rechtliche Absicherung aller KlickTipp-Nutzer.

„Die ersten Bewerber ziehen ihre Bewerbung zurück. Und das ist ein Problem.“

Diese Fallstudie zeigt eindeutig, dass jede Branche von automatisierten Prozessen profitiert.

Schnellere Rückmeldungen für die Bewerber, stressfreie Bearbeitung für den Arbeitgeber und eine deutlich geringere Fehleranfälligkeit. Die Automatisierung der Bewerbungsprozesse ist eine Win-Win-Situation für Arbeitgeber und -nehmer.

Wollen Sie Ihre Bewerbungsprozesse automatisieren und dabei Zeit zurückgewinnen wieder das tun zu können, wofür Sie ursprünglich angetreten sind?

Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin mit einem unserer KlickTipp-Experten!

Welches Paket passt zu mir? Welches Paket passt zu mir?

Sie sind in guter Gesellschaft

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Klick-Tipp. Mehr Infos anzeigen.

Dürfen wir vorstellen? Ihr neuer Team-Support, der Ihnen und Ihrem Team den Rücken freihält

Das ist Klicky, der Roboter hinter Ihrem KlickTipp-Account, welcher all die traumhaften Automatisierungen ermöglicht. Klicky ist ein sehr beliebter Kollege, weil er …

  • das gesamte Team spürbar entlastet.
  • lästige, ständig wiederkehrende Aufgaben gerne übernimmt.
  • dem Team wertvolle Zeit für die wesentlichen Aufgaben verschafft.
  • die Digitalisierung für kleine und mittelständische Unternehmen einfach macht und so Arbeitsplätze sichert.
  • dafür sorgt, dass digitale Zusammenarbeit reibungslos funktioniert und Spaß macht.
  • eine erfolgreiche Home-Office-Kultur erleichtert.
  • eine exzellente und zugleich nervenschonende Einarbeitung neuer Kollegen ermöglicht.
  • für den pünktlichen Feierabend sorgt. (Nur Klicky selbst arbeitet 24/7.)
  • kleine und mittelständische Unternehmen zu hochattraktiven Arbeitgebern macht.
  • ein echter Stress-Killer ist.
  • eine gesunde Work-Life-Balance ermöglicht.

Wir lassen Sie nicht alleine

KlickTipp hat über 961 deutschsprachige, zertifizierte Consultants ausgebildet, die darauf spezialisiert sind, Prozesse wie diese in Ihrem Unternehmen zu implementieren.

Unsere Consultants übernehmen auf Wunsch gerne die technische Umsetzung für Sie, damit Sie sich weiterhin auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren können. Hilfe ist nur eine E-Mail entfernt!

Mario Wolosz

Gründer von KlickTipp

Wir haben ein Zeitfenster von zwei bis drei Jahren, um die Wettbewerbsfähigkeit unserer kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz – der Säule unseres Wohlstands – zu sichern. Dazu möchten wir unseren Beitrag leisten. Er besteht aus:

  • einfachen, aber hocheffektiven Automatisierungslösungen,
  • der führenden Business-Automation-Technologie Made in Germany,
  • der Ausbildung von Elite-Fachkräften für Digitalisierung und Automatisierung im Mittelstand an der KlickTipp Academy.

Es ist unsere Mission, Menschen wie Ihnen – großartigen Teams in kleinen und mittelständischen Unternehmen – durch smarte Automatisierung die Zeit für das Wesentliche zu verschaffen.

Vom Handwerker über den Steuerberater bis zum Landwirt: Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen automatisieren mit KlickTipp und erreichen so sensationelle Resultate.

Wir sind für Sie da, wenn auch Sie dazugehören möchten!

Dies ist eine Fallstudie und keine Aufforderung, damit an weitere Einrichtungen der Caritas zwecks Kundenakquise heranzutreten. Dies wurde seitens der Caritas untersagt.
KlickTipp leistet keine Rechtsberatung im Einzelfall. Vor Umsetzung der hier dargestellten Kampagnen ist eigener anwaltlicher Rat einzuholen.