Der digitale Handwerksbetrieb

Wie konnte Andreas Beck seinen Handwerksbetrieb digitalisieren und dadurch 36 % mehr AuftrĂ€ge gewinnen und abarbeiten?

Handwerk

Andreas Beck, Ambitop – Top-Terrassendach GmbH & Co. KG

Was Sie in dieser Fallstudie erfahren

Wie Handwerker ihr TagesgeschĂ€ft automatisieren, sodass sie endlich wieder mehr Zeit fĂŒr die Dinge haben, die ihnen wirklich wichtig sind
Wie Andreas Beck aus nur 150 â‚Ź Werbebudget 10 BewerbungsgesprĂ€che generierte und 2 neue Traum-Mitarbeiter fest einstellte (FachkrĂ€ftemangel? Fehlanzeige!)
Wie Sie Kunden und Mitarbeiter durch gelebte Herzlichkeit langfristig an Ihr Unternehmen binden und die Zahl der KĂŒndigungen und Krankheitstage drastisch senken

„Wir können uns unsere Mitarbeiter mittlerweile aussuchen.“

Was wĂ€re, wenn ihr Handwerksbetrieb von heute auf morgen 36 % mehr AuftrĂ€ge abarbeiten mĂŒsste? WĂŒrden Sie die Mehrbelastung stemmen können oder wĂŒrde ihr gesamtes Team ĂŒberlastet werden?

FĂŒr die meisten Handwerker wĂ€re das unvorstellbar. Das TagesgeschĂ€ft und die manuellen Prozesse kosten viel zu viel Zeit. Ganz anders sieht es bei Andreas Beck aus.

Andreas ist Inhaber von Ambitop, einem Handwerksbetrieb mit 3.000.000 € Jahresumsatz, der Terrassendächer und Wintergärten vertreibt.

Das war allerdings nicht immer so. Eine unternehmerische Fehlentscheidung zwang ihn, erneut von Null anzufangen. Mit einem Darlehen von 3.000 € und einer Vision bewaffnet, wagte er 2008 einen neuen Versuch mit Ambitop.

Andreas kämpfte sich erfolgreich zurück, hatte aber mit einer hohen Fluktuationsrate im Unternehmen, meckernden Kunden und vielen Krankentagen der Mitarbeiter zu kämpfen. Von der Freiheit, die er sich von einem eigenen Unternehmen versprach, war noch keine Spur zu sehen.

Der Handwerksbetrieb, den er sich mĂŒhevoll aufbaute, fraß immer mehr und mehr seiner Zeit. Die Folge: Stress im Privatleben, in der Beziehung und schlechte Laune im Team.

Also setze er sich ein klares Ziel: Er wollte ausschließlich mit Wunschkunden arbeiten und nur noch zufriedene Mitarbeiter haben. DafĂŒr setzte er voll auf Automatisierung – und das, obwohl alle seine Handwerks-Kollegen ihm versicherten, dass es nicht funktionieren wird.

Seine Vision wurde Realität: Nachdem Andreas seinen Betrieb digitalisiert und automatisiert hatte, nahm die Anzahl der Krankentage und die Fluktuationsrate deutlich ab, während der Umsatz immer weiter anstieg. Die Stimmung im Team harmonisierte sich und Andreas hat trotz steigender UmsĂ€tze mehr Zeit denn je fĂŒr seine Familie.

Wie hat Andreas einen traditionellen Offline-Markt dermaßen digitalisieren können?

  • Andreas Beck
    Handwerker

Die Herausforderungen von Andreas Beck als Handwerker

Zu wenige Bewerber

Das Leid der meisten Unternehmer: Bewerbungen aus dem Jobcenter haben oftmals nicht die gewünschte Qualität. Kompromisse bei der Einstellung sind allerdings keine Option.

Fehlende Strukturen, um AuftrÀge abzuarbeiten

Handwerkern mangelt es selten an AuftrĂ€gen, jedoch nimmt die Bearbeitung deutlich mehr Zeit in Anspruch, als nötig. Grund dafĂŒr sind meist manuelle Prozesse im Unternehmen, wodurch lange Wartezeiten entstehen.

Kommunikation mit den Kunden

Durch die hohe Auftragslage verlor Andreas samt Team schnell den Überblick. Da die Kommunikation mit den Kunden manuell ablĂ€uft, werden diese nicht immer zeitnah ĂŒber Status oder Fortschritt des Auftrags informiert. Das sorgt fĂŒr Frust.

Die Lösung: Automatisierung

Mitarbeiter Online finden

Mit nur 150 € hat Andreas Beck mit Facebook-Anzeigen 49 Bewerbungen generiert. Die Bewerber bekamen eine kleine Videoreihe zugesendet, um sich optimal auf das Gespräch vorbereiten zu können. Das Ergebnis: 2 Festanstellungen!

Prozesse automatisieren

Das Versenden von Angeboten oder auch das Beantworten von Kundenanliegen können mit KlickTipp schnell automatisiert werden. Somit werden bestehende Mitarbeiter entlastet und es bleibt mehr Zeit, sich um AuftrĂ€ge zu kĂŒmmern.

Automatisierte Kundenkommunikation

KlickTipp kann den Kunden auf Wunsch automatisiert E-Mails zusenden. Beispielsweise, um den Eingang einer Anzahlung zu bestĂ€tigen. Das fĂŒhrt zu begeisterten Kunden, die sich optimal betreut fĂŒhlen. Weiterhin lĂ€uft der Auftrag somit reibungslos ab.

Automatisierung funktioniert auch fĂŒr Sie!

Andreas Beck ist ein Umsetzer, der seine internen Prozesse mit KlickTipp automatisiert hat – und das, obwohl seine Kollegen glaubten, das Handwerk könne nicht von Automatisierung profitieren.

Seine Ergebnisse sprechen eine andere Sprache: Die Mitarbeiter fĂŒhlen sich pudelwohl, die Kunden sind begeistert und Andreas hat wieder mehr Zeit, sich um die Familie zu kĂŒmmern.

Wollen auch Sie automatisiert mehr Kunden, mehr Geld und mehr Zeit gewinnen? Dann sehen Sie jetzt nach, welche E-Mail-Marketing-Lösung zu Ihrem Bedarf passt.

Die Resultate im ersten Jahr der Automatisierung

36%
mehr Kundenanfragen
67%
weniger Kosten pro Einstellung
600%
mehr Online-Bewertungen

Begeisterte Kunden, zufriedene Mitarbeiter und Bewerbungen von Top-Talenten. Aber das ist noch nicht alles:

  • Mehr Freizeit: Die Automatisierung verschafft Andreas so viel Zeit, dass er mit seiner Frau und seinem Enkel 3 Monate pro Jahr in Florida leben kann. Die Prozesse, die er aufgesetzt hat, funktionieren unabhĂ€ngig von ihm und halten ihm den RĂŒcken frei.
  • Verbessertes Arbeitsklima: Die Mitarbeiter mĂŒssen weniger administrative TĂ€tigkeiten ausfĂŒhren und sind weniger gestresst. Im letzten Jahr gab es bei Ambitop keine KĂŒndigungen und die Zahl der Krankentage ist um 79 % zurĂŒckgegangen.
  • Perfekt informierte Kunden: Es ist besonders Ă€rgerlich, wenn Andreas’ Monteure zum Kunden fahren und dieser nicht vor Ort ist, weil der Termin vergessen wurde. Durch automatisierte Erinnerungs-E-Mails ist dieser Ärger Geschichte.

Rechtlich immer auf der sicheren Seite

„Nach eingehender rechtlicher PrĂŒfung durch mein Team und mich kann ich versichern, dass alle hier vorgestellten Lösungen, Prozesse und Technologien den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie allen sonstigen datenschutzrechtlichen Erfordernissen vollumfĂ€nglich entsprechen. KlickTipp ist zweifelsohne ein echtes Vorbild in Sachen Datenschutz, das seinesgleichen sucht.“

Dr. Stephan GĂ€rtner

Rechtsanwalt Dr. Stephan GĂ€rtner gilt als DIE DatenschutzrechtskoryphĂ€e im deutschsprachigen Raum. Seit 2018 ist er Datenschutzbeauftragter von KlickTipp und sorgt fĂŒr die lĂŒckenlose rechtliche Absicherung aller KlickTipp-Nutzer.

„Bei uns lĂ€uft jetzt alles, wie am SchnĂŒrchen.“

Ein Handwerksbetrieb, der auf Digitalisierung setzt. Klingt wie ein Widerspruch?

Andreas Beck hat eindrucksvoll bewiesen, dass es nicht nur möglich ist, sondern notwendig. Er hat wertvolle Zeit zurückgewonnen, Zeitfresser eliminiert und kann sich mittlerweile seine Mitarbeiter aussuchen.

Nun hat Andreas andere „Probleme“: Zu viele Bewerber und zu viele AuftrĂ€ge von hochqualifizierten Kunden.

Nutzen auch Sie das Geheimnis erfolgreicher Unternehmer fĂŒr sich und gewinnen Sie automatisiert Neukunden und steigern Sie Ihren Umsatz nachhaltig. WĂ€hlen Sie dazu einfach das fĂŒr Sie passende Paket und starten Sie direkt damit, Ihr Business zu skalieren.

Jetzt ExpertengesprÀch vereinbaren Jetzt starten

Sie sind in guter Gesellschaft

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Klick-Tipp. Mehr Infos anzeigen.

DĂŒrfen wir vorstellen? Ihr neuer Team-Support, der Ihnen und Ihrem Team den RĂŒcken freihĂ€lt

Das ist Klicky, der Roboter hinter Ihrem KlickTipp-Account, welcher all die traumhaften Automatisierungen ermöglicht. Klicky ist ein sehr beliebter Kollege, weil er 


  • das gesamte Team spĂŒrbar entlastet.
  • lĂ€stige, stĂ€ndig wiederkehrende Aufgaben gerne ĂŒbernimmt.
  • dem Team wertvolle Zeit fĂŒr die wesentlichen Aufgaben verschafft.
  • die Digitalisierung fĂŒr kleine und mittelstĂ€ndische Unternehmen einfach macht und so ArbeitsplĂ€tze sichert.
  • dafĂŒr sorgt, dass digitale Zusammenarbeit reibungslos funktioniert und Spaß macht.
  • eine erfolgreiche Home-Office-Kultur erleichtert.
  • eine exzellente und zugleich nervenschonende Einarbeitung neuer Kollegen ermöglicht.
  • fĂŒr den pĂŒnktlichen Feierabend sorgt. (Nur Klicky selbst arbeitet 24/7.)
  • kleine und mittelstĂ€ndische Unternehmen zu hochattraktiven Arbeitgebern macht.
  • ein echter Stress-Killer ist.
  • eine gesunde Work-Life-Balance ermöglicht.

Wir lassen Sie nicht alleine

KlickTipp hat ĂŒber 961 deutschsprachige, zertifizierte Consultants ausgebildet, die darauf spezialisiert sind, Prozesse wie diese in Ihrem Unternehmen zu implementieren.

Unsere Consultants ĂŒbernehmen auf Wunsch gerne die technische Umsetzung fĂŒr Sie, damit Sie sich weiterhin auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren können. Hilfe ist nur eine E-Mail entfernt!

Mario Wolosz

GrĂŒnder von KlickTipp

Wir haben ein Zeitfenster von zwei bis drei Jahren, um die WettbewerbsfĂ€higkeit unserer kleinen und mittelstĂ€ndischen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz – der SĂ€ule unseres Wohlstands – zu sichern. Dazu möchten wir unseren Beitrag leisten. Er besteht aus:

  • einfachen, aber hocheffektiven Automatisierungslösungen,
  • der fĂŒhrenden Business-Automation-Technologie Made in Germany,
  • der Ausbildung von Elite-FachkrĂ€ften fĂŒr Digitalisierung und Automatisierung im Mittelstand an der KlickTipp Academy.

Es ist unsere Mission, Menschen wie Ihnen – großartigen Teams in kleinen und mittelstĂ€ndischen Unternehmen – durch smarte Automatisierung die Zeit fĂŒr das Wesentliche zu verschaffen.

Vom Handwerker ĂŒber den Steuerberater bis zum Landwirt: Immer mehr kleine und mittelstĂ€ndische Unternehmen automatisieren mit KlickTipp und erreichen so sensationelle Resultate.

Wir sind fĂŒr Sie da, wenn auch Sie dazugehören möchten!

KlickTipp leistet keine Rechtsberatung im Einzelfall. Vor Umsetzung der hier dargestellten Kampagnen ist eigener anwaltlicher Rat einzuholen.